Startseite » Business & Software » Softwareindustrie » Von der TeamBank zu adorsys: Technischer Führungswechsel bei adorsys.

Von der TeamBank zu adorsys: Technischer Führungswechsel bei adorsys.

Das IT-Unternehmen benennt Thilo Rottach zum neuen Chief Technology Officer (CTO). Am 1. Juni 2020 hat der ausgewiesene IT-Experte der TeamBank die technische Führungsposition übernommen und löst somit Francis Pouatcha ab. Mit seiner langjährigen Erfahrung als Leiter IT Governance, Risk & Compliance und Entwicklungsleiter bei der TeamBank, sowie weiteren Führungspositionen in früheren beruflichen Stationen, will Thilo Rottach das Unternehmen auf nationaler und internationaler Ebene weiter voranbringen.

Moderne IT Skills sind kostbare Ressourcen.

Zu seinem Fokus erklärt Thilo Rottach: ?Unsere Kunden investieren in IT-Spezialisten und erwarten im Gegenzug Erfolg für ihre Projekte. Meine Überzeugung ist, dass unsere IT Delivery & Consulting Leistungen dann im Markt wachsen können, wenn diese hochprofessionell und mit vollem Commitment geliefert werden. Es steckt daher viel Arbeit in der Organisation, Koordination und Implementierung. IT Delivery & Consulting bedeutet häufig phasenweise “100 + x” Einsatz, aber auch gleichzeitig attraktive und flexible Möglichkeiten zur Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben zu gewährleisten.

Thilo Rottach wird sich zukünftig zudem stark der Entwicklung von innovativen wiederverwendbaren Software Komponenten für unsere Geschäftsfelder widmen, um damit sehr effizient und qualitativ hochwertig unsere Kundenprojekte zu bedienen

Ebenso will Thilo Rottach die IT Compliance im Unternehmen sukzessive auf einen hohen Standard in allen von der adorsys bedienten Themenfeldern des Software Lifecycle Managements heben, um Kunden der Finanzindustrie und anderer hochregulierter Branchen optimal bedienen zu können.

Gemeinsam mit den beiden weiteren Geschäftsführern Dr. Andrew J. Zeller und Stefan Hamm, arbeitet er auch an einer Internationalisierungsstrategie zur Erschließung neuer Opportunities für die adorsys und ihrer Kunden. Erst kürzlich konnte adorsys mit ihren Open Banking-Lösungen viele Projekte und Partnerschaften mit Schweizer Unternehmen dazu gewinnen.

?adorsys bietet ausgereifte Open Banking und PSD2 Produkte, die es groß zu machen gilt – auch auf dem internationalen Markt. Banken und sogenannte Third Party Provider bieten große Gestaltungsräume für den Ausbau weiterer Geschäftsfelder. Besonders jetzt in turbulenten Zeiten wollen wir als adorsys mit unseren Lösungen in der digitalen Transformation als Partner ganzheitlich unterstützen.? so Thilo Rottach.

Let us ?crack the code?

?Lasst uns den Code dieser herausfordernden und schnelllebigen Zeiten ?knacken?

Ich möchte, dass wir uns kontinuierlich, innovativ und adaptiv am Markt weiterentwickeln.?

Thilo Rottach.

Das IT-Unternehmen wurde 2006 in Nürnberg gegründet und hat sich jeher mit einem individuellen Angebot an innovativer und getesteter Software am Markt etabliert. Seit 2017 fokussiert sich adorsys verstärkt auf die Entwicklung von Open Source XS2A-APIs und hat bereits mehrere Softwarelösungen für Banken, als auch für Third-Party-Provider (TPP) auf dem internationalen Markt etabliert. Durch die Mitgliedschaft im Berlin Group Advisory Board und im NextGenPSD2 Implementation Support Program (NISP) bildet adorsys eine Brücke zwischen Kunden und den wichtigsten PSD2-Gremien.

Posted by on 9. Juni 2020. Filed under Softwareindustrie. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Sie müssen angemeldet sein um Kommentare zu schreiben Anmelden


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis