Startseite » Allgemein » Netzwerk-Assurance für virtualisierte 5G-Netze

Netzwerk-Assurance für virtualisierte 5G-Netze

Eningen, 01.09.2020 – Viavi Solutions Inc. (VIAVI) (NASDAQ: VIAV), einer der weltweit führenden Anbieter von Mess-, Überwachungs- und Sicherungslösungen für Kabel- und Funknetzwerke, hat den französischen Netzwerkmonitoring-Spezialisten Expandium übernommen. Durch diesen Schritt ergänzt VIAVI sein Netzwerk-Assurance-Portfolio um ein cloudbasiertes Lösungsangebot für virtualisierte Netze bis hin zu 5G. Expandium bietet eine herstellerunabhängige, mit unterschiedlichsten Datenquellen kompatible Plattformlösung an, die durch fortschrittliche Analysetechniken eine umfassende Überwachung und Sicherung von Core-Netzen im Telekommunikationsumfeld ermöglicht. Darüber hinaus ist Expandium einer der Marktführer bei Überwachungsplattformen für mobile Bahndienste, einschließlich GSM-R und Migration auf LTE-R und FRMCS. Die Aktivitäten in diesem Markt werden von VIAVI auch künftig unterstützt. Über die Bedingungen der Übernahme wurde Stillschweigen vereinbart.

Durch Erweiterung seines Netzwerk-Assurance-Portfolios um cloudbasierte Lösungen zur Überwachung virtualisierter Netze reagiert VIAVI auf den allgemeinen Virtualisierungstrend, der gegenwärtig weltweit bei führenden Providern zu beobachten ist. Um über verschiedene Technologiegenerationen und Netzwerktypen hinweg den Übergang zu IoT- oder V2X-Anwendungen zu realisieren, ersetzen Betreiber von Telekommunikationsnetzwerken immer häufiger proprietäre Hardware durch Software-defined Services, die auf Standard-Servern laufen. Das Netzwerk selbst wird dadurch disaggregiert – es präsentiert sich nicht mehr als Topologie separierter Knotenpunkte, sondern stellt eine dynamischere und leichter formbare Umgebung dar, die sich rasch an wechselnde Anforderungen anpassen kann. Vor diesem Hintergrund muss sich auch das netzwerkunterstützende Ökosystem weiterentwickeln und hardwarebasierte Lösungen durch containerisierte virtuelle Maschinen ersetzen, die auf Veränderungen im Netzwerk dynamisch reagieren können.

“Unsere großen Service-Provider-Kunden berichten, dass bis zu 75 Prozent ihrer Netzwerke bereits virtualisiert sind, und sie erwarten von ihren Anbietern Produkte, die in ihre neue und vollständig virtualisierte 5G SA-Architektur passen”, so Sameh Yamany, Chief Technology Officer bei VIAVI Solutions. “Durch unsere enge Zusammenarbeit mit diesen Kunden haben wir unsere Assurance-Technologien konsequent weiterentwickelt, um eine direkte Brücke zwischen physischen, virtuellen und disaggregierten Core-Netzen und RANs zu schlagen. Die Verbindung von VIAVI und Expandium versetzt uns in die Lage, innovative 5G-Lösungen zu liefern, die stets reibungslose Einblicke in das virtualisierte Netzwerk bieten und so selbst die offensivsten Virtualisierungsmaßnahmen unterstützen”.

Weitere Informationen zu den VIAVI Lösungen im Bereich Virtualized Assurance & Analytics – darunter zum Intelligent Assurance Slice Manager, der die dynamische, echtzeitbasierte Anwendung von Ressourcen und Priorisierungen auf Arbeitsabläufe ermöglicht – finden Sie unter: www.viavisolutions.com/en-us/product-category/virtualized-assurance-analytics.

Posted by on 2. September 2020. Filed under Allgemein. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Sie müssen angemeldet sein um Kommentare zu schreiben Anmelden


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis