Startseite » Allgemein » Free Seating per App: Seatsurfing startet Cloud-Angebot

Free Seating per App: Seatsurfing startet Cloud-Angebot

Die Zeiten, in denen jeder Mitarbeiter seinen persönlichen Sitzplatz im immer gleichen Büro hatte, sind in vielen Unternehmen spätestens seit der Corona-Pandemie vorbei. Free Seating und Clean Desk sind die Antwort auf die neue hybride Arbeitswelt. Arbeitnehmer pendeln je nach Bedarf zwischen Home Office und Firmengebäuden.

Wie können Unternehmen ihrem Personal diese flexible Sitzplatzwahl bieten, ohne bürokratischen Overhead zu generieren?

Mit www.Seatsurfing.de steht nun eine Lösung in der Cloud zur Verfügung, die Unternehmen Free Seating per Mobile App ermöglicht. Über eine moderne Web-Oberfläche laden Organisationen ihre Raumpläne zu Seatsurfing hoch. Sitzplätze und Büros werden einfach per Drag & Drop platziert. Daraufhin können Arbeitnehmer in der kostenfreien Seatsurfing-App für Apple iPhone und Google Android ihre Buchungen selbstständig durchführen.

Abgerechnet wird Seatsurfing.de monatlich nach Benutzeranzahl. Bis zu 50 Benutzer können die Software as a Service (SaaS) Lösung derzeit kostenlos nutzen. Kleinere Unternehmen und solche, die die Anwendung zunächst unverbindlich testen möchten, können damit nach einer schnellen Online-Registrierung direkt loslegen. Durch Speicherung der Daten auf Servern in Deutschland und konsequente Datensparsamkeit dürften viele Unternehmen zudem ihren DSGVO-Anforderungen gerecht werden.

Hinter Seatsurfing.de steht das hessische Unternehmen weweave, das sich bisher insbesondere einen Namen mit Erweiterungen für die Kollaborations-Lösung Confluence gemacht hat.

Posted by on 20. Oktober 2020. Filed under Allgemein,SaaS. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Sie müssen angemeldet sein um Kommentare zu schreiben Anmelden


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis