Startseite » Allgemein » Panda Security bringt neue Produktversionen für Unter-nehmen auf den Markt

Panda Security bringt neue Produktversionen für Unter-nehmen auf den Markt

Duisburg, 13.04.2010 – Panda Security, die Cloud-Security-Company, präsentiert ihre beiden neuesten Produktversionen für Geschäftskunden. So ist Panda Security für Exchange Server, die Unternehmenssoftwarelösung zum Schutz des E-Mail-Verkehrs, jetzt auch mit Exchange 2010 kompatibel. Diese umfasst eine neue Heuristik und Anti-Spam Engine, die über 300.000 Algorithmen kombiniert, was eine Spam-Abwehrrate von über 99 Prozent garantiert.
Panda Security bringt außerdem Version 4.05 von Panda Security for Business auf den Markt, die für Windows 7 und Windows Server 2008 R2 zertifiziert ist.

Panda Security für Exchange bietet eine hervorragende Integration in Exchange 2007/2010, da jede Server-Rolle in Exchange (Edge, Hub, Mailbox) mit größtmöglicher Effizienz geschützt wird. Zudem ist die neue Version auch kompatibel mit 64-Bit Mikroprozessoren und Cluster-Installationen, was höchste Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit gewährleistet.

Diese Unternehmenssoftwarelösung zum Schutz des E-Mail-Verkehrs wird durch die zentrale Panda AdminSecure Konsole gesteuert und bietet Administratoren zahlreiche Möglichkeiten der Filterung (nach Sender, Empfänger, Inhalten und Text). Sie scannt MAPI, POP3, IMAP und SMTP Nachrichten sowie HTML E-Mailanhänge. Außerdem erlaubt sie die Verwaltung per Fernzugriff sowie die Aktualisierung über WAN-Verbindungen.

Das Update ist für existierende Kunden kostenlos. Weitere Informationen finden Sie unter www.pandasecurity.com.

Panda Security for Business Suite in der neuen Version 4.05
Panda Security hat außerdem die neue Version 4.05 von Panda Security for Business auf den Markt gebracht, der Security Suite für Unternehmensumgebungen. Diese Version für Großunternehmen beinhaltet Endpoint-, E-Mail- und Gateway-Schutz.

Neue Features umfassen die Panda AdminSecure, eine verbesserte zentrale Steuerkonsole, die die einfache Bedienung und Änderung unterschiedlichster Parameter und Aufgaben sowie die bedienerfreundliche Erstellung von Reports und eine flexible Anfragebearbeitung erlaubt.

Außerdem beinhaltet der Endpoint Schutz Lösungen, die für Windows 7 und Windows Server 2008 R2 in allen Versionen zertifiziert wurden (gilt für das File-Schutz-Modul)

Zuletzt umfasst das Paket auch den Schutz von USB-Geräten, eine neue Funktion zur Erstellung von Rescue-CDs, ein Verwaltungsmodul für Roaming Nutzer sowie Sicherheit und Monitoring für Web Browsing.

Weitere Informationen zu diesen und weiteren neuen Features stehen unter http://www.pandasecurity.com/ zur Verfügung.

Posted by on 13. April 2010. Filed under Allgemein,New Media & Software,Software. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Sie müssen angemeldet sein um Kommentare zu schreiben Anmelden


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis