Startseite » Information & TK » Hecking Elektrotechnik fördert MG Wolfpack: Sponsoring als „Verpflichtung für lokales Unternehmen“ – vor allem

Hecking Elektrotechnik fördert MG Wolfpack: Sponsoring als „Verpflichtung für lokales Unternehmen“ – vor allem

Winfried Hecking vertritt eine eindeutige Meinung: „Viele Menschen setzen in Sportvereinen als Ehrenamtler ihre Zeit ein, um ein umfangreiches Sportprogramm auf die Beine stellen zu können. Das alles kann ohne Förderung aus der Wirtschaft kaum funktionieren, deshalb beteiligen wir uns gerne, die Aktivität und Verbundenheit zu unserer Heimat ist uns wichtig.“ Daher will der Mönchengladbacher Handwerksunternehmer und Chef des Telekommunikations- und Netzwerkspezialisten Hecking Elektrotechnik aus Rheindahlen mit gutem Beispiel vorangehen und zeigen, dass sich gerade der familiengeführte Mittelstand lokal stark engagieren kann. Er sei als eingefleischter Sportfan und Unternehmer froh darüber, wenn er Vereinen durch seine finanzielle Beteiligung in ihrer Arbeit unterstützen könne. Vor allem die Jugendarbeit hat es ihm angetan, weshalb er regelmäßig als Sponsor verschiedener Jugendmannschaften und ganzen Vereinen aktiv ist. Er wolle damit vor allem Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit eröffnen, sich sportlich zu betätigen und ihre Talente und Fähigkeiten weiterzuentwickeln.

„Das Engagement von Sportvereinen ist heute wichtiger denn je. Sportvereine haben eine bedeutende Rolle in der Gesellschaft, indem sie Angebote zur Freizeitgestaltung in der Gemeinschaft schaffen, soziale Kompetenzen herausbildeten und dafür sorgen, dass Kinder und Erwachsene in Bewegung bleiben. Und so gut wie alle Vereine brauchen diese finanzielle Unterstützung, weil die eigenen Mittel kaum für alle Herausforderungen ausreichen. Das gilt vor allem durch die vielfältigen Auswirkungen der Corona-Pandemie, die viele Vereine sehr stark getroffen hat. Gerade jetzt kommt es auf jedes Engagement an“, sagt der bekannte Unternehmer, der in seiner Firma rund 150 Mitarbeiter führt und auch an Telkotec beteiligt ist, einem Dienstleister mit 400 Mitarbeitern für den Kabelnetzbetreiber Unitymedia.

Jetzt startet Hecking Elektrotechnik ins zweite Jahr als einer der Hauptsponsoren des Damen- und Herrenteams der American Footballer des MG Wolfpack (American Sports Mönchengladbach e.V., kurz: ASMG). Obwohl seit mehr als einem Jahr keine Spiele stattfinden könnten und das sehr eingeschränkte Vereinslebens außerhalb aller öffentlichen Wahrnehmung ablaufen müsse, halte Winfried Hecking an seiner Sponsoring-Partnerschaft mit dem Rudel fest, heißt es beim Verein. Das sei ein großer Vertrauensvorschuss in Zeiten der Pandemie, freut sich der Vorstand des ASMG. „Diese vorbehaltlose Zusammenarbeit stärkt unsere Durchhaltekraft, ermöglicht uns die nötige Motivation und weitere Ausstattung unserer Teams.“

Die American Footballer des MG Wolfpack sind froh über das Sponsoring: „Gerade in Zeiten, in denen dem Verein die Einnahmen fehlen und der Sport, die Ausbildung und Förderung unserer Kinder und Jugendlichen so schwerfällt, verdienen die trotzdem so engagierten Übungsleiter und Ehrenamtler die zugesagte Unterstützung und Anerkennung.“ Einmal mehr hoffen Mönchengladbachs Sportler nun, dass die Corona-Beschränkungen bald aufgehoben werden und sich der American Football wieder werbewirksam den Bürgern unserer Stadt wird präsentieren können. Informationen über den Verein gibt es unter www.mg-wolfpack.de.

Winfried Hecking sagt: „Mit der weiteren Unterstützung des American Sports Mönchengladbach e.V. wollen wir neue Wege gehen. Mönchengladbach hat doch im Kinder-, Jugend- und Erwachsenensport wesentlich mehr zu bieten als nur Fußball. Das MG Wolfpack ist ein stadtteilübergreifend tätiger Verein mit einer erfolgreichen Kinder- und Jugendarbeit, und die Damenmannschaft spielt bereits in der zweiten Liga. Da engagieren wir uns gerne und stellen dringend benötigtes Equipment zur Verfügung.“ Der Verein habe ein tragfähiges Konzept und großes Potenzial für die Zukunft von American Football in Mönchengladbach. Er wolle seinen Teil dazu beitragen, dass sich der Verein mit seiner Arbeit für und in der Stadt weiterentwickeln und den Menschen in der Region diesen faszinierenden Sport näherbringen könne.

Der Sponsor freut sich nach Ende der Pandemie-bedingten Beschränkungen auf viele interessante Begegnungen im Mönchengladbacher Sport und verspricht: „Wir bleiben aktiv in der Förderung insbesondere von sportlicher Kinder -und Jugendarbeit. Das ist uns ein Herzensanliegen und eine Verpflichtung als lokales Unternehmen zugleich.“ In der Vergangenheit hat Winfried Hecking bereits mehrere Fußballvereine und eine Handballmannschaft gesponsert.

Posted by on 3. Mai 2021. Filed under Information & TK. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Sie müssen angemeldet sein um Kommentare zu schreiben Anmelden


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis