Startseite » Computer & Technik » SUSE Rancher 2.6: verbesserte Interoperabilität in Multi Cloud-Cluster-Umgebungen für Unternehmenskunden

SUSE Rancher 2.6: verbesserte Interoperabilität in Multi Cloud-Cluster-Umgebungen für Unternehmenskunden

— Die neueste Version von SUSE Rancher ist ab sofort verfügbar und unterstützt Kunden bei der besseren Verwaltung von wachsenden Kubernetes-Umgebungen

— SUSE Rancher 2.6 bietet Unternehmen ein klares, optimiertes Benutzererlebnis, vollständiges Lifecycle Management von gehosteten Clustern in Microsoft AKS und Google GKE sowie Amazon Web Services EKS und stärkt gleichzeitig ihre Sicherheits- und Compliance-Struktur

— Durch die offene Interoperabilität von SUSE Rancher sind Kunden flexibel bei der Auswahl ihrer Lösungen, genau passend zu ihrer Unternehmensstrategie

SUSE® (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=3274699-1&h=776878409&u=http%3A%2F%2Fwww.suse.com%2F&a=SUSE%C2%AE), ein weltweit führender Anbieter innovativer und zuverlässiger Open Source-Lösungen für Unternehmen, stellt heute SUSE Rancher 2.6 vor, das ab sofort auf dem Markt ist. Diese neueste Version der Open Source Kubernetes-Management-Plattform für Unternehmen – SUSE Rancher 2.6 – ist das erste wichtige Rancher Release seit der Übernahme von Rancher Labs im Dezember 2020.

„Kubernetes- und Container-Lösungen erfreuen sich wachsender Beliebtheit, die Umgebungen werden immer anspruchsvoller und eine Wende ist nicht in Sicht“, sagt Thomas Di Giacomo, Chief Technology and Product Officer von SUSE. „SUSE Rancher ist ein wichtiger Teil dieser Entwicklung und hat sich als führende Management-Technologie für Kubernetes und als Lösung in tausenden von Unternehmen bewährt. Zentraler Bestandteil des Erfolgs ist seine Offenheit und Interoperabilität. Wir stellen immer wieder fest, dass Kunden am innovativsten sind, wenn sie die freie Wahl haben genau die Produkte zu nutzen, die ihren Anforderungen am besten entsprechen. So können sie ihre IT-Strategie flexibel definieren und anpassen. Mit SUSE und SUSE Rancher 2.6 sind Unternehmen imstande, ihre Infrastrukturen mit Kubernetes einfach aufzubauen, zu skalieren und zu transformieren.“

SUSE Rancher 2.6 umfasst wichtige Updates für die gesamte Plattform und ermöglicht Unternehmenskunden ein effizienteres Management ihrer wachsenden Kubernetes-Umgebungen. Zu den Weiterentwicklungen gehören eine neu gestaltete Plattform mit übersichtlicher Benutzeroberfläche und verbesserten logikbasierten Workflows, das komplette Lifecycle-Management von gehosteten Kubernetes-Clustern in Microsoft AKS und Google GKE neben den bestehenden Amazon EKS-Funktionen sowie neue Funktionen für Sicherheit, Risk-Management und Compliance.

Steve Delaney, Cloud Enterprise Architect beim multinationalen Energie- und Automatisierungsunternehmen Schneider Electric, kommentiert: „Im Jahr 2020 verzeichnete unsere Rancher-Plattform einen 92-prozentigen Anstieg bei der Anzahl der eingeführten Projekte, und für 2021 erwarten wir ein ähnlich hohes Engagement. SUSE Rancher 2.6 wird die Nachfrage mit dem zusätzlichen AKS- und EKS-Support weiter steigern und gleichzeitig unserem Betriebsteam eine einheitliche Oberfläche bieten, über die es die wachsende Nachfrage unterstützen kann.“

Die wichtigsten Vorteile von SUSE Rancher 2.6 im Überblick:

– Zeit- und Ressourceneinsparungen durch die weitere Vereinfachung der Kubernetes-Bereitstellung und des Cluster-Managements. Beim Aufbau und der Verwaltung wachsender Umgebungen profitieren Anwender von der neuen, übersichtlichen Benutzeroberfläche sowie neu gestalteten Workflows auf der gesamten Plattform. Durch die klar aufgebaute Oberfläche, neue Dashboards und das verbesserte Management von einzelnen und mehreren Clustern in einem einzigen Fenster, sparen Anwender Zeit und Ressourcen bei der Verwaltung der Betriebsanforderungen von Clustern, unabhängig davon, wo sie gehostet werden.
– Größere Auswahl und Flexibilität bei der Infrastruktur mit komplettem Lifecycle-Management von Clustern, die in Microsoft AKS und Google GKE gehostet werden, zusätzlich zur bestehenden Unterstützung von gehosteten Amazon EKS-Clustern durch SUSE Rancher. In Multi Cloud-Umgebungen verwalten, sichern und betreiben Benutzer ihre gehosteten Cluster nun ganz einfach in SUSE Rancher. Bereits vorhandene gehostete Cluster können importiert und mit dem gleichen Leistungsniveau wie die in SUSE Rancher implementierten Cluster verwaltet werden. So profitieren Anwender von echter Interoperabilität in ihren Multi Cloud-Umgebungen und sind in der Lage, die richtige Infrastruktur und Technologielösung für ihr Unternehmen frei zu wählen. SUSE baut seine Technologiepartnerschaften mit führenden Infrastrukturanbietern weiter aus, um Unternehmen eine schnellere Skalierung zu erleichtern.
– Optimierte Betriebssicherheit bei der Entwicklung von Anwendungen und der Skalierung von Umgebungen mit erweiterten Sicherheits- und Compliance-Funktionen. SUSE Rancher 2.6 wurde erstmals mit SUSE Linux Enterprise Base Container Images (SLE BCI) integriert, um Benutzern eine offene, flexible und sichere Grundlage für ihre bestehenden und neuen Cluster-Umgebungen zu verschaffen. SUSE Rancher 2.6 verfügt außerdem über eine verbesserte Nachvollziehbarkeit von Audit-Protokollen und unterstützt Betreiber so bei der Einhaltung von Audit-Anforderungen. Eine technische Vorschau auf das GitOps-Provisioning mit Cluster-API ist ebenfalls in SUSE Rancher 2.6 enthalten. IT-Betreiber können damit benutzerdefinierte Cluster-Vorlagen erstellen und so das Risiko von Benutzerfehlern verringern sowie Implementierungen standardisieren.

SUSE Rancher ist zu 100-Prozent Open Source und frei von jeglicher Herstellerabhängigkeit. Anwender verfügen so über die Flexibilität, ihre Container über jede zertifizierte Kubernetes-Distribution zu verwalten. SUSE Rancher unterstützt IT-Profis bei der Bewältigung der betrieblichen und sicherheitstechnischen Herausforderungen, die mit dem Management zertifizierter Kubernetes-Cluster verbunden sind – im Rechenzentrum, in der Cloud und an der Edge. Zusätzlich erhalten DevOps-Teams integrierte Tools für die Erstellung und Ausführung von containerisierten Workloads in beliebiger Skalierbarkeit.

Weitere Informationen zu SUSE Rancher 2.6: www.suse.com/products/suse-rancher (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=3274699-1&h=128117389&u=https%3A%2F%2Fwww.suse.com%2Fproducts%2Fsuse-rancher%2F&a=www.suse.com%2Fproducts%2Fsuse-rancher). Informationen, wie Unternehmen ihre digitale Transformation durch die Einführung innovativer cloudnativer Plattformen beschleunigen: www.suse.com/solutions/cloud-native-transformation (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=3274699-1&h=1542363652&u=https%3A%2F%2Fwww.suse.com%2Fsolutions%2Fcloud-native-transformation%2F&a=www.suse.com%2Fsolutions%2Fcloud-native-transformation).

Das deutschsprachiges on-demand Webinar SUSE Rancher 2.6 stellt die neueste Version der führenden Kubernetes-Management-Plattform vor und zeigt wie moderne Unternehmen ihre Kubernetes-Umgebungen schneller skalieren können. Link zum Webinar: https://more.suse.com/Rancher_2.6_Launch_DACH.html (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=3274699-1&h=2765329848&u=https%3A%2F%2Fmore.suse.com%2FRancher_2.6_Launch_DACH.html&a=https%3A%2F%2Fmore.suse.com%2FRancher_2.6_Launch_DACH.html)

Über SUSE

SUSE ist ein weltweit führender Anbieter von innovativen, zuverlässigen Open Source-Lösungen für Unternehmen. Mehr als 60 Prozent der Fortune 500 vertrauen bei ihren unternehmenskritischen Workloads auf SUSE. Wir sind spezialisiert auf Enterprise Linux, Kubernetes Management und Edge-Lösungen und arbeiten gemeinsam mit Partnern und Communities, damit unsere Kunden Raum für Innovationen haben, überall – vom Rechenzentrum über die Cloud bis hin zur Edge und darüber hinaus. SUSE bringt das „Open“ zurück in Open Source und verschafft Kunden die nötige Agilität, Innovationen und ihre Herausforderungen heute zu meistern und die Freiheit, ihre Strategie und Lösungen von morgen weiterzuentwickeln. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Nürnberg hat weltweit rund 2.000 Mitarbeiter. SUSE ist als Prime Standard Aktienunternehmen an der Frankfurter Börse notiert.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Alle Aussagen in dieser Pressemitteilung, die sich auf zukünftige Erwartungen, Pläne und Aussichten des Unternehmens beziehen, einschließlich Aussagen, die die Wörter „Ziele“, „anstreben“, „werden“, „glauben“, „antizipieren“, „planen“, „erwarten“ und ähnliche Ausdrücke enthalten, können zukunftsgerichtete Aussagen darstellen und sollten mit Vorsicht gelesen werden. Die tatsächlichen Ergebnisse können erheblich von denen abweichen, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen enthalten sind, und zwar aufgrund verschiedener wichtiger Faktoren, einschließlich der Wettbewerbslandschaft, der Entwicklung von Kundengeschäften, der Abhängigkeit von Kundenbeziehungen, des Managements von Wachstum und Akquisitionen, der Möglichkeit unentdeckter Softwareprobleme, der Risiken der Auswirkungen der Covid-19-Pandemie und des wirtschaftlichen Abschwungs, des Preisdrucks und der Funktionsfähigkeit des Internets. Darüber hinaus stellen alle hierin enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen Ansichten zum Datum dieser Pressemitteilung dar, und diese Ansichten können sich ändern. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, seine zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren. Diese zukunftsgerichteten Aussagen können sich ändern und sollten nicht als die Ansichten des Unternehmens zu einem anderen Zeitpunkt als dem Datum dieser Pressemitteilung angesehen werden.

Copyright 2021 SUSE LLC. Alle Rechte vorbehalten. SUSE und das SUSE-Logo sind eingetragene Marken von SUSE LLC in den Vereinigten Staaten und anderen Ländern. Alle Marken von Drittanbietern sind das Eigentum der jeweiligen Inhaber.

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/224623/suse_logo.jpg (https://c212.net/c/link/?t=0&l=de&o=3274699-1&h=1495618275&u=https%3A%2F%2Fmma.prnewswire.com%2Fmedia%2F224623%2Fsuse_logo.jpg&a=https%3A%2F%2Fmma.prnewswire.com%2Fmedia%2F224623%2Fsuse_logo.jpg)

Original-Content von: Suse Linux AG, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 31. August 2021. Filed under Computer & Technik,Software,Softwareindustrie. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Sie müssen angemeldet sein um Kommentare zu schreiben Anmelden


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis