Startseite » Information & TK » Vermittlungsplatz-Software aus einer Hand

Vermittlungsplatz-Software aus einer Hand

München/Hallbergmoos, 03. November 2010 – Der Nutzwert für Anwender von Vermittlungsplätzen steht und fällt mit deren Bedienoberfläche. Die Lösung „AND Desktop AC“ der ANDTEK GmbH weist eine einheitliche Umgebung bei immer gleicher Oberfläche auf und ist damit für alle Unternehmen und Call Center optimal geeignet, die ihre Telefonate multifunktionell und/oder via PC abwickeln. Mit diesem Konzept, in Verbindung mit einem schnellen und zuverlässigem Support, festigt der Münchener Unified-Communications-Spezialisten seine Marktposition im Bereich der Vermittlungsplatz-Lösungen für Cisco-Umgebungen.

„Der Run auf unsere Vermittlungsplatz-Lösung hält ungebrochen an“, sagt ANDTEK-Geschäftsführer Roland Russwurm. Seit nunmehr zwei Jahren gibt es die Lösung des Münchener Unified-Communications-Spezialisten, die seither regelmäßig in punkto Funktionalität und Bedienbarkeit optimiert wird.

Namhafte Kunden wissen dies zu schätzen. Insbesondere die einfache Installation und Integration in komplexe Unternehmensumgebungen wie beispielsweise bei Finanzdienstleistern ermöglichen die schnelle Umsetzung in bestehende Umgebungen.

Die Vermittlungsplatz-Software „AND Desktop AC“ erlaubt die komplette Übersicht aller Telefonteilnehmer im Unternehmen. Bei der Einbindung der Unternehmensverzeichnisse können alle gängigen Formate angebunden und zusätzlich Adressverzeichnisse der Telefonanlage oder MS-Outlook-Kontakte integriert werden.

Bei einem Anruf bekommt die Vermittlung mit nur einer Suchanfrage sofort einen Überblick über den Status aller Telefonarbeitsplätze (frei, wenn besetzt, internes oder externes Telefonat, Nummer des Gesprächspartners) – diese Informationsabfrage kann natürlich auch auf einem großen Zweitbildschirm per Touchscreen erfolgen.
Ist ein Anrufer bekannt, kann sich die Vermittlung detaillierte Informationen von ihm anzeigen lassen – zum Beispiel Kundennummern, Bestellinformationen oder letzte Kontaktaufnahme. In einem Zusatzfeld lassen sich unbegrenzt weitere Kontakte mit persönlichen Adressbüchern anlegen. Eine automatische Rückwurffunktion stellt bei der Vermittlung an besetzte Nebenstellen sicher, dass Telefonate nicht verloren gehen, sondern wieder bei der Vermittlung ankommen.
Mit der Vermittlungsplatz-Lösung von ANDTEK lassen sich im Falle des Falles aber auch Telefonate aufzeichnen. Verschlüsselt und durch eine Signatur vor Manipulation geschützt sind die aufgezeichneten Gespräche als Original verifizierbar und haben Beweiskraft vor Gericht. Ein Gespräch wird immer von Beginn an aufgezeichnet, selbst wenn der Mitarbeiter erst während eines Telefonates die Aufzeichnung aktiviert.

Hilfreich sind darüber hinaus die unterschiedlichsten Anrufstatistiken wie z.B. die durchschnittliche Gesprächsdauer, angenommene oder verpasste Anrufe etc. Informationen dieser Art werden von Banken, Versicherungen und Call Centern geschätzt, weil sie wichtige Aufschlüsse hinsichtlich der Kundenzufriedenheit geben können.

Diesen Text können Sie von http://www.fuchs-pressedienst.de herunterladen und von dort weitere Informationen zur Thematik als RSS-Feed abonnieren.

Posted by on 3. November 2010. Filed under Information & TK. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Sie müssen angemeldet sein um Kommentare zu schreiben Anmelden


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis