Startseite » Computer & Technik » Cloud-Computing » Cloud ERP-Anbieter gelingt Durchbruch: Accel Partners investiert 30 Millionen Dollar in Plex Systems

Cloud ERP-Anbieter gelingt Durchbruch: Accel Partners investiert 30 Millionen Dollar in Plex Systems

Die hohe Investition von Accel Partners soll den Fortschritt der innovativen Cloud-Software für ERP, MES, QMS, SCM und BI von Plex Systems beträchtlich beschleunigen. Zahlreiche Unternehmen verlagern bedeutsame Geschäftsprozesse in die Cloud – einschließlich der Services Backup, Entwicklung und Datenspeicherung. Auch bei Fertigungsunternehmen wächst die Nachfrage nach Cloud-Software. Zu den Vorteilen cloud-basierter Lösungen gehören niedrigere Betriebskosten, geringerer organisatorischer Aufwand, höhere Zuverlässigkeit und fortlaufende Aktualisierung. Mit schnellem und profitablem Wachstum erhält Plex Systems seine führende Rolle bei diesem Paradigmenwechsel.
„Plex Systems war mit seinem Cloud ERP-System für Fertigungsunternehmen besonders früh auf dem Markt und bietet der Branche nun die ausgereifteste Lösung“, sagt Sameer Gandhi, einer der Partner von Accel und neues Verwaltungsratsmitglied bei Plex Systems. „Dadurch hat das Unternehmen eine große, treue Kundenbasis gewonnen, die weiteres Wachstumspotenzial frei setzt. Accel investiert ausschließlich in Unternehmen, deren Marktposition, durchschlagende Technologie und Wachstumsaussichten den größtmöglichen Erfolg versprechen“, sagt Gandhi. „Plex Systems hat die Chance, der komplexen und facettenreichen Branche der Fertigungsindustrie die kommende IT-Plattform in der Cloud zu erschließen. Wir schätzen den ERP-Markt für Fertigungsunternehmen auf ein Volumen von mindestens fünf Milliarden Dollar. Davon hat SaaS (Software as a Service) bisher weniger als zehn Prozent erreicht.“ Plex Systems gehört jetzt zu erfolgreichen Accel-Investments wie Facebook, Kayak, Qlik Terchnologies, Dropbox und Cloudera, die insgesamt einen wesentlichen Einfluss auf private und geschäftliche Nutzung von Online-Technologien ausüben.
Mitte 2012 wurde Plex Systems von der auf Technologie-Unternehmen fokussierten Investmentgesellschaft Francisco Partners akquiriert. Sie hatte deutlich steigenden Umsatz und starke Wachstumschancen bei dem Pionier im Cloud ERP-Markt erkannt.
„Plex Systems sprengt bereits alle Maßstäbe bei Cloud ERP für die Fertigungsbranche“, sagt Petri Oksanen, einer der Inhaber von Francisco Partners. „Es gibt nur selten Gelegenheiten, ein wirklich durchschlagendes Angebot im ERP-Markt zu schaffen. Plex Systems ist dies als einem von wenigen Unternehmen gelungen. Aufgrund seiner Erfolgsgeschichte in der Weiterentwicklung schnell wachsender Unternehmen sehen wir Accel als idealen strategischen Partner.“
Plex Systems bedient über hundert Kunden weltweit in den Fertigungsbranchen Automobilindustrie, Maschinen- und Anlagenbau, Umformtechnik, Lebensmittelindustrie und Luft- und Raumfahrt.

Weitere Informationen unter:
http://www.plex.com/de

Posted by on 21. Januar 2013. Filed under Cloud-Computing,ERP. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Sie müssen angemeldet sein um Kommentare zu schreiben Anmelden


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis