Startseite » Allgemein » Beratungshotline für Fragen rund um die virtuelle Zusammenarbeit

Beratungshotline für Fragen rund um die virtuelle Zusammenarbeit

Pullach, 21. April 2020. In Zeiten der Corona-Pandemie boomt die virtuelle Zusammenarbeit, und damit boomen auch die Fragen, die sich aus der verteilten Zusammenarbeit ergeben. Der E-Kommunikationsspezialist SofTrust Consulting bietet nunmehr eine Hotline an, an die sich Führungskräfte wenden können, die in einer speziellen Situation Beratung oder Coaching benötigen. Der Service ist ausschließlich für Führungskräfte gedacht. Entsprechend stehen nicht die technische Bedienung von Video-Konferenz-Systemen, Kommunikationssystemen oder Kollaborationsplattformen im Mittelpunkt. Vielmehr können sich Manager und Managerinnen beraten lassen, wenn ihnen die virtuelle Führung Probleme bereitet oder sie Hilfestellung bezüglich des grundsätzlichen Einsatzes der digitalen Werkzeuge benötigen.

„In den vergangenen Wochen kontaktierten uns immer wieder Kunden per Telefon oder Videokonferenz“, so Günter Weick von SofTrust Consulting. „Obwohl die meisten Fragen in einer halben Stunde erledigt waren, erzählten uns die Kunden nachher, wie hilfreich die Gespräche für sie gewesen waren. Aufgrund des sehr positiven Feedbacks haben wir uns entschlossen, diesen Service auch für Nicht-Kunden zu öffnen.“

Typische Fragen, die der Hotline gestellt werden sind beispielsweise: „Es gibt ein Problem mit einem Mitarbeiter. Soll ich das Konfliktgespräch aufschieben oder virtuell führen? Wie tue ich das am Besten?“, „Ich habe das Gefühl, dass mir meine in Homeoffices verteilte Mannschaft entgleitet. Was kann ich tun?“, „Worauf muss ich besonders aufpassen, wenn meine Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen alle in ihren Homeoffices sitzen?“, „Welche Maßnahmen kann ich bereits jetzt ergreifen, dass die positiven Effekte aus der Homeoffice-Zeit erhalten bleiben? Wie kann ich potentielle negative Effekte bereits jetzt verhindern?“, „Meine Mitarbeitenden benutzen plötzlich Kommunikationswerkzeuge, die nicht Firmenstandard sind. Das funktioniert sehr gut. Soll ich das laufen lassen?“

Die Fragen werden von Beratern und Beraterinnen von SofTrust Consulting beantwortet, die nicht nur über langjährige Erfahrung beim Einsatz digitaler Kommunikations- und Kollaborationssysteme haben, sondern in ihren Projekten auch Führungskräfte coachen.
„Bei der virtuellen Organisation sind es nicht die technischen Dinge, die wirklich Schwierigkeiten bereiten, sondern die zwischenmenschlichen“, sagt Weick.

Der Service steht jedem Anrufer über die deutsche 700er-Rufnummer 0700-SOFTRUST (bzw. 0700-76387878) offen. Für den Anruf einer 700er-Nummer aus dem deutschen Festnetz berechnet die Telekom 0,13 Euro/Minute. Die Beratung selbst wird nach Zeit abgerechnet und von SofTrust in Rechnung gestellt.

Weitere Informationen gibt es bei SofTrust Consulting https://www.softrust.com.

Abdruck frei
Foto: Fotolia

Posted by on 21. April 2020. Filed under Allgemein. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Sie müssen angemeldet sein um Kommentare zu schreiben Anmelden


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis