Startseite » Allgemein » Innovationen fördern und Wirtschaft voranbringen – PTA ist Partner der University Innovation Challenge 2021

Innovationen fördern und Wirtschaft voranbringen – PTA ist Partner der University Innovation Challenge 2021

Mannheimer, 30. August 2021 – Als Partner der University Innovation Challenge (UIC) unterstützt die PTA-Gruppe ein zukunftsträchtiges Projekt zur Stärkung der Start-up-Kultur in Deutschland. Ziel ist es, Unternehmergeist und Innovationskraft an deutschen Universitäten zu fördern und mit der Wirtschaft zu verknüpfen. Hierfür zählt die UIC auf zahlreiche namhafte Partner aus vielfältigen Themenbereichen. Unter ihnen: die PTA-Gruppe, welche die Kategorie „Medical Technology“ betreuen wird. „Wir freuen uns, Teil der diesjährigen UIC zu sein und so einerseits die hiesige Gründerkultur zu unterstützen und sie andererseits durch unternehmerischen Praxisbezug zu stärken“, erklärt Matthias Wossidlo, Mitglied der Geschäftsführung der PTA GmbH.

Als Leiter des Life-Science-Bereichs wird Dr. Thomas Steinmann die PTA-Gruppe in der Jury vertreten. „In der von uns betreuten Kategorie „Medical Technology“ spielen Digitalisierung und damit IT-Kompetenz eine immer größere Rolle für den Unternehmenserfolg“, so Dr. Steinmann. „Und PTA verfügt über eine langjährige Erfahrung in diesem Gebiet“. Ihr Life-Science-Bereich zeichnet sich durch intensive Synergien zwischen IT und den fachlichen Disziplinen Gesundheitswesen, Medizin, Medizintechnik, Chemie und Pharma/Diagnostik aus. Mit der Partnerschaft bei der UIC wird PTA Teil des UIC-Netzwerks, wodurch nicht nur der Austausch zwischen Start-ups und Unternehmen gefördert wird, sondern auch die Entwicklung zukunftsgerichteter Ideen. Eine Verbindung zwischen universitärem Forschungsumfeld und der Wirtschaft bündelt Wissen in Themenfeldern, die in Zukunft – und schon heute – höchst relevant sein werden.

Um an der UIC teilzunehmen, durchlaufen die Start-ups und universitären Forschungsprojekte ein mehrstufiges Auswahlverfahren, bei dessen Bewertung Kriterien wie „Geschäftsmodell“, „nachweisbarer Markterfolg“ und „Innovation“ im Vordergrund stehen. Die dabei vorgestellten Konzepte umfassen aktuelle Trendthemen der Wirtschaftswelt, so etwa „Medical Technology“, „Future Life Science“ und „Artificial Intelligence“. Der Höhepunkt der UIC wird auch in diesem Jahr der Live-Pitch der beiden Finalisten sein: 2021 findet das Finale am 21. Oktober in Frankfurt am Main statt. Über die Gewinner entscheiden die Jury und ein Fachpublikum.

Posted by on 30. August 2021. Filed under Allgemein,Information & TK. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Sie müssen angemeldet sein um Kommentare zu schreiben Anmelden


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis